Die Blauen aus Zwehren e.V.
  Gästebuch 1
 


Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9 Weiter -> 
Name:Burkhard Schneider
E-Mail:burkhard.schneider60web.de
Homepage:-
Zeit:27.05.2014 um 18:57 (UTC)
Nachricht:Hallo Kameraden, war von April 8o bis März 81 bei der 3./NschBtl.2 in Gießen KpChef Hptm. Bolduan, Spieß HFw Korb, und mein Zugführer Lt. Böckler.Kamerschaftliche Grüße von Burkhard schneider


Name:Thomas Schnell
E-Mail:hindenburg33gmx.de
Homepage:-
Zeit:03.04.2014 um 00:31 (UTC)
Nachricht:Hallo Zusammen war von 1981 bis 1983 SaZ in der Panzerpionierkompanie40 suche alte Bilder aus der Zeit und das Verbandsabzeichen der Kompnaie. Wer könnte mir dort weiterhelfen MFG Thomas Schnell
Kommentar:Die Anfrage wurde per mail beantwortet.

J.H.

Name:Uwe Schröter 
E-Mail:uweschroeter44yahoo.de
Homepage:http://www.wegmitdenrotenzahlen.de
Zeit:04.03.2014 um 10:16 (UTC)
Nachricht:war vom 1.7.1967 bis zum 30.9.1968 in dieser Kaserne in der PZ Ko Pi 40 ein Feldwebel war Herr Willi Schild, war eine verrückte Zeit. Würde gerne mehr erfahren. Viele Grüße und Erfolf
Kommentar:Der Eintrag wurde per Mail beantwortet.
J.H.

Name:Winfried Slotty
E-Mail:wslottygmail.com
Homepage:-
Zeit:21.02.2013 um 21:09 (UTC)
Nachricht:Hallo, ich war von 1973 bis 1977 bei 3./VersBtl 2 bzw. 2./NschBtl 2. Bin dann zum KDp 359 Wirmighausen versetzt worden und dort 1984 ausgeschieden. War insgesamt eine schöne Zeit. Grüße aus dem Schwäbischen
Kommentar:Hallo lieber Kamerad Wilfried Slotty, vielen Dank für die Grüße. Es ist schön, von Kameraden aus dieser Zeit etwas zu hören.
Kameradschaftliche Grüße
Jürgen Haupt

Name:Wolfgang Haller
E-Mail:w.hallergmx.de
Homepage:-
Zeit:07.01.2013 um 17:05 (UTC)
Nachricht:Hallo, wir versuchen die Stubenkameraden des Grundwehrdiensts 1971 in Roth bei Nürnberg zu einem Treffen zusammen zu rufen. Einer davon war ein Kurt Güthler. Wir sehen aber hier, dass ein Soldat mit diesem Namen 2006 verstorben ist. Kann uns jemand weiterhelfen? Kurt Güthler stammte aus Memmingen und wurde Oktober 1971 eingezogen. Er hatte damals lange schwarze Haare - wir hatten damals alle lange Haare!Wir wissen auch,dass er die Offizierslaufbahn eingeschlagen hatte.
Vielen Dank für jede Hilfe!
Gruß
W.Haller
Kommentar:Die Anfrage wurde von uns per Mail beantwortet.
HJH

Name:Berthold Theus 
E-Mail:theus.gfwksemail.de
Homepage:http://www.gfw-kassel.de
Zeit:04.11.2012 um 09:28 (UTC)
Nachricht:Die Sektion Kassel gratuliert zum 25-jährigen Jubiläum! Den Mitgliedern und Angehörigen die besten Wünsche, Ihr Berthold Theus, SL GfW e.V. Kassel

Name:Kurt Häußner 
E-Mail:kurt.haeussner
Homepage:http://www.fla2.de
Zeit:03.11.2012 um 10:20 (UTC)
Nachricht:Grußwort: Liebe Kameraden der Ehemaligen Vers-/NschBtl 2,
Ihr feiert heute das 25-jährige Jubiläum Eurer Kameradschaft. Dazu gratuliert Euch ganz herzlich die "Kameradschaft der Ehemaligen Fla 2". Wir wünschen Euch auch für die nächsten 25 Jahre Erfolg,Zusammenhalt und Erhalt von Kameradschaft, Traditionsbewußtsein und viel Spaß miteinander.
Mit Freude werde ich heute, zusammen mit meiner Frau, mit Euch feiern.
Kurt Häußner, 1. sprecher der Kameradschaft der Ehemaligen fla 2

Name:Thomas Koch
E-Mail:tko(at)ngi.de
Homepage:-
Zeit:06.12.2011 um 10:52 (UTC)
Nachricht:Interessante Seite im I-Net.
War vom Juli 1984 - September 1985 als Wehrpflichtiger beim 3./NschBtl 2 'dabei'.
Grundi in Kassel-Niederzwehren, danach in Koblenz, Diez an der Lahn sowie Wolfhagen, d.h. ich habe den damaligen kompletten Ringumzug mitgemacht. In Wolfhagen war dann allerdings der Hund begraben - Koblenz und speziell Kassel fand ich da sympathischer. Kann mich noch erinnern, dass wir mit Bussen von Kassel-HBF. nach Wolfhagen am Sonntag Abend in die Kaserne gekarrt wurden. Apropos Erinnern, der Name Andreas Rümpler sagt mir noch was, war 1.Q. vor mir und in der ganzen Kompanie ob seines abseitigen Humors bestens bekannt.

Name:Thomas Pohlmann
E-Mail:polimanngmx.de
Homepage:-
Zeit:12.08.2011 um 23:12 (UTC)
Nachricht:Hallo finde es toll dass es so eine Seite gibt.
War vom 1.7.86 bis 30.6.87 bei der 3/2 in Wolfhagen.
Habe immer versucht mal ein Weg zu finden was aus dem Nachschub geworden ist.
Jetzt habe ich einen durch Zufall gefunden. Auch wenn ich nur Wehrpflichtiger war und mit sehr gemischten Gefühlen kam, so muss ich doch sagen das ich diese Zeit nicht missen möchte. Sie war und ist ein Teil meines Lebens den ich nicht missen möchte. Die Erfahrungen, Kameradschaft , Zusammenhalt und die Aufgaben die mir gestellt wurden in dieser Zeit haben mich geprägt und helfen mir noch heute weiter. So etwas habe ich nie mehr erlebt. Und erinnere mich gerne an diese Zeit.
Bin beim durchstöbern der Seite auch sofort fündig geworden habe meine damaligen Hauptfeldwebel Hr. Hedrich auf einem Foto erkannt. Im Gästebuch habe ich sogar die E-Mail von unseren Zivilangestellten Hr. Gissel gefunden.
Grüsse alle Nachschubler mit einem 3fach Nachschub rollt.
Und alle die sich vielleicht noch an mich erinnern und diese Seite finden können sich ja mal melden. Versuche zum nächsten Treffen mal zu kommen.
Euer ehemaliger OG Thomas Pohlmann (Poli)

Mail: Polimann@gmx.de

Name:Andreas Leuther
E-Mail:Leuthert-online.de
Homepage:-
Zeit:23.07.2011 um 14:17 (UTC)
Nachricht:Beglückwünsche Euch zu dieser tollen Seite. Hatte Langeweile und suchte nach der 5/Nsch.Btl.310. Bin dann über die 3/Nsch.Btl.2 auf Euch gestoßen. War in der Zeit von 1982-86 sowohl in Koblenz, als auch in Wolfhagen stationiert.

Gruß an alle
Andreas

 
  Seit Dezember 2006 waren schon 57994 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Dies ist keine offizielle Seite der Deutschen Bundeswehr. Wir sind ein eingetragener Verein.